Was ist Biodanza?

 Biodanza ist ein ausgereiftes SYSTEM, welches in den 60er Jahren von Rolando Toro (Anthropologe, Psychologe, Maler und Dichter) entwickelt wurde.

 

Biodanza setzt sich zusammen aus „bios", griech. : das LEBEN   und „danza“, dem TANZ.  Der ursprüngliche Sinn dieses Wortes ist NATÜRLICHE BEWEGUNG.

Biodanza dient der Gesundheitsprävention

Biodanza steigert das WOHLBEFINDEN und BAUT STRESS AB

das Spüren der Lebensfreude und das Erleben des Moments treten in den Mittelpunkt

Biodanza erleichtert den Zugang zur eigenen Kreativität und Lebensfreude 

 

"Biodanza ist ein System zur menschlichen Integration, zur organischen Erneuerung, zum affektiven Umlernen und zum Wiedererlernen ursprünglicher Lebensfunktionen. Die Methode zeichnet sich dadurch aus, mittels Musik, Gesang, Bewegung und Begegnungssituationen in der Gruppe integrierende Erlebnisse auszulösen."  Rolando Toro. Das System Biodanza. 2010.

 

Getanzt wird in der Gruppe, alleine oder zu zweit zu  ausgesuchten Musikstücken verschiedener Genres.      

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, Verschiedenheiten sind willkommen, es wendet sich an alle Menschen mit unterschiedlichen Gegebenheiten und Voraussetzungen.